Ein Unternehmen der Gruppe BRUGG
 
 
     
   

Entlüftungsabzweige

 
 
Werkmäßig vorisoliert wie Kunststoffmantelrohr, Ausführung gemäß EN 448. Die Fertigung erfolgt mit T-Stück nach DIN 2615-1 mit angeschweißten Rohrzylindern bzw. durch Aushalsung des Grundrohres. Der stirnseitige Schutz der Isolierung am Entlüftungsstutzen erfolgt mit einer wärmeschrumpfenden Endkappe. Die Stutzenhöhe (hs) ist bei dieser Ausführung variabel und kann entsprechend den baulichen Gegebenheiten gefertigt werden. Eine weitere Variante ist die Lieferung des Entlüftungsabzweiges mit einem auf den Stutzen aufgeschweißtem Kugelhahn.
 
 
Die Ausführung dieser Entlüftungsarmatur wird standardmäßig wie folgt ausgeführt:
 
unisoliertes Kugelhahngehäuse aus Edelstahl mit Innengewinde und Gewindestopfen
 
reduzierter Durchgang
 
für Schlüsselbetätigung
 
 
Der stirnseitige Schutz der Isolierung am Entlüftungsstutzen erfolgt mit einer wärmeschrumpfenden Endkappe. Die Achsbauhöhe (hs) dieser Ausführung kann unserem aktuellen Katalog entnommen werden. Andere Bauhöhen sind auf Anfrage lieferbar.
 
 

 

 

 
 
PRODUKTINFORMATION 
 
Download (PDF) 
 
» Entlüftungsabzweige
Sitemap | Impressum | Seite empfehlen  | Datenschutzerklärung | Privacy Policy
German Pipe
Industrie- und
Fernwärmetechnik GmbH
Darrweg 43
D-99734 Nordhausen
Phone +49(0)36 31 462 67 0
Fax +49(0)36 31 462 67 79

info@german-pipe.com