Ein Unternehmen der Gruppe BRUGG
 
 
     
   

Zubehör

 
 

Mauerdichtring

 
Mauerdichtring
Konisch geformter Dichtring aus profiliertem Neopren-Gummi, geeignet zur Abdichtung vorhandener Wanddurchführungen von Fernwärmeleitungen in Gebäuden, Kanälen und Schachtbauwerken.
Bei Auftreten von stauendem oder drückendem Grundwasser ist der Einsatz eines nachspannbaren, druckwasserdichten Dichtungseinsatzes erforderlich.
 
 

Endkappe

 
Endkappe
Vorisolierte Rohre, die in Schächten oder Gebäuden enden, werden an der Stirnseite durch eine Endkappe gegen in den PUR-Schaum eindringende Feuchte geschützt. Diese wärmeschrumpfende Endkappe besteht aus molekular vernetztem Polyolefin und ist innen mit temperaturbeständigem Dichtkleber beschichtet. Die Endkappe muss vom Rohrverleger vor dem Verschweißen der Rohrleitung aufgeschoben werden.
Sollte das vorherige Aufschieben bedingt durch besondere bauliche Gegebenheiten oder aus anderen Gründen nicht möglich sein, ist die Verwendung einer geteilten Endkappe möglich. Für Kunststoffmantelrohre mit einem Außenmantel Da > 560 mm sind ausschließlich geteilte Endkappen erhältlich.
 
 

PU-Hartschaumbalken

 
PU-Hartschaumbalken
Abmessungen: 100 x 100 x 1.000 mm

Hartschaumbalken dienen als Unterlage für Kunststoffmantelrohre im Rohrgraben. PU-Hartschschaumbalken können eingesandet im Rohrgraben verbleiben.
 
 

Dehnungspolster

 
Dehnungspolster
Zur Aufnahme von Dehnungsbewegungen des Rohrsystems im Erdreich an Bögen, Abzweigen, Reduzierungen ist es erforderlich in diesen Bereichen auf dem PE-Außenmantel Dehnpolster anzubringen. Dehnpolster werden aus vernetztem, geschlossenzelligem Polyethylen gefertigt, sind dauerelastisch, verrotten nicht und sind resistent gegen Chemikalien. Die
Auslegung der Dehnzone erfolgt auf Grundlage rohrstatischer Berechnungen der German Pipe - Abteilung Technik.

Der Lieferumfang für 1m Dehnzohne beinhaltet 2 Stück Dehnpolsterstreifen Länge 1.000mm, welche in 3:00 und 9:00 Uhr Position auf den Außenmantel aufgeklebt werden. Weiterhin
erfolgt eine vollständige Umhüllung mit Laminat, um ein Eindringen von Sand- oder Erdpartikeln zwischen Dehnpolster und PE-Mantel zu verhindern.
 

 

 

 
 
PRODUKTINFORMATION 
 
Download (PDF) 
 
PDF Icon   » Zubehör
Sitemap | Impressum | Seite empfehlen  | Datenschutzerklärung | Privacy Policy
German Pipe
Industrie- und
Fernwärmetechnik GmbH
Darrweg 43
D-99734 Nordhausen
Phone +49(0)36 31 462 67 0
Fax +49(0)36 31 462 67 79

info@german-pipe.com